572 Shares

Keine Lust darauf, wieder zu einem ungesunden Kuchen zu greifen?

Dann machen wir mit unserem low carb Apfelkuchen jetzt direkt Schluss damit!

Viel Spaß bei diesem Rezept!

Hol dir dieses Rezept als PDF!

Oft ist es einfacher und bequemer, sich ein Rezept einfach auf seinem Smartphone oder Tablet abzuspeichern. Somit hast du es immer parat und kannst es natürlich auch gerne ausdrucken. Schnapp es dir noch schnell, bevor du gehst:

Zutaten

 

Benötigte Hilfsmittel

Zubereitung

  1. Schäle die Äpfel, entkerne sie und schneide sie klein.
  2. Vermische geschmolzene Butter, Xucker*, Frischkäse und Vanillexetrakt* miteinander.
  3. Füge nun nach und nach die Eier hinzu.
  4. Rühre nun das Mandelmehl*, die gemahlenen Mandeln*, das Backpulver*, den Zimt* und das Salz* unter bis der Teig schön cremig ist.
  5. Gib die Äpfel hinzu und rühre alles noch einmal gründlich um
  6. Gib den fertigen Teig in eine zuvor eingefettete 21 cm Backform* und lasse ihn bei 180°C 35-40 Minuten lang backen.

Gerne kannst du auch mehr Äpfel verwenden, dann schmeckt der Kuchen etwas fruchtiger 😉

Nimm dir dieses Rezept kostenlos mit!

Einfach E-Mail in das folgende Feld eintragen und ich sende dir die PDF Version zu:

Dein Feedback zu diesem Rezept

Wie hat dir dieses Rezept geschmeckt?

Hast du vielleicht noch ein paar Tipps oder Ideen, wie man es etwas aufwerten könnte?

Lass es mich und meine Leser gerne in den Kommentaren unter diesem Beitrag wissen!

 

572 Shares