Low Carb Brötchen

Kategorie Frühstück, Kleinigkeit
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Jonas

Zutaten

  • 3 Eier
  • 250 Gramm Magerquark
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 2 Esslöffel Leinsamen
  • 1 Esslöffel Kürbiskerne
  • 15 Gramm Flohsamenschalen
  • 55 Gramm Haferkleie / Dinkelkleie
  • 2 Esslöffel Sojaflocken
  • 1 Packung Backpulver
  • Teelöffel Salz gestr.
  • ein paar Körner zum Bestreuen

Zubereitung

Teig

  1. Vermenge die Eier mit dem Quark

  2. Gib nun die restlichen Zutaten dazu und lasse den Teig 15 Minuten lang quellen

  3. Heize den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vor

  4. Forme aus dem Teig 4 gleich große, längliche Brötchen und wälze sie in den Körnern

  5. Schneide die Bröchten leicht in der MItte an und lasse sie für 30 Minuten backen.

Sonstige Infos

Für die Körner eignen sich besonders gut Sesamkörner, Leinsamen, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne.

 

Hier auf Pinterest speichern:

GRATIS Low Carb E-Book
(Wert: 9,99€)

Sag dem Stress Ade - Mit diesen super schnellen und gleichzeitig einfachen low carb Rezepten!

Trage hier deine E-Mail Adresse ein und lass dir das kostenlose E-Book sofort zusenden!

You have Successfully Subscribed!