80 Shares

Hast du Lust auf einen richtig leckeren Low Carb Käsekuchen?

Willst aber nicht eine Unmenge an Kalorien zu dir nehmen und auch nicht ewig in der Küche stehen?

Dann ist unsere ideal vermutlich perfekt für dich!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten

😯 Dieser neue Schokokuchen ist schnell gemacht und verbrennt dein Bauchfett!

Es ist wahr! Es gibt sogar eine Möglichkeit, mit der du alle Nachspeisen in gesunde Varianten verwandelst, die dir beim Abnehmen helfen.

Benötigte Hilfsmittel

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel* geben und gut verrühren. Den Teig danach für 30 Minuten lang ruhen lassen.
  2. Den Ofen auf 160°C vorheizen.
  3. Eine ∅22cm Form* nehmen und diese mit etwas Butter einfetten.
  4. Nun den Teig in die Form* geben und in den vorgeheizten Ofen für ca. 55 Minuten backen.
  5. Nach der gewarteten Zeit den Ofen ausschalten und den Kuchen im ausgeschalteten Ofen nochmal weitere 15 Minuten stehen lassen.
  6. Danach aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
  7. Und schon ist euer mega leckere Low Carb Käsekuchen fertig und bereit zum genießen!

Dein Feedback zu diesem Rezept

Wie hat dir dieses Rezept geschmeckt?

Hast du vielleicht noch ein paar Tipps oder Ideen, wie man es etwas aufwerten könnte?

Lass es mich und meine Leser gerne in den Kommentaren unter diesem Beitrag wissen!

80 Shares