162 Shares

Hast du Lust auf einen richtig leckeren Low Carb Käsekuchen?

Willst aber nicht eine Unmenge an Kalorien zu dir nehmen und auch nicht ewig in der Küche stehen?

Dann ist unsere ideal vermutlich perfekt für dich!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

P.S. Meine Freundin Laura verschenkt  während der Corona Zeit ihr Neues Buch „318 gesunde Rezepte für deine Traumfigur„, um den Menschen eine kleine Freude zu machen.

Das beste: Weil du jetzt ein Leser meines Blogs bist, zahlst du noch nicht ein mal Versandkosten dafür 🙂

==> JA, ich möchte das Buch jetzt kostenfrei erhalten!

Hol dir das Rezept als PDF!

Einfach E-Mail Adresse in folgendes Feld eintragen & sofort kostenlos anfordern:

Zutaten

Benötigte Hilfsmittel

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Den Teig danach für 30 Minuten lang ruhen lassen.
  2. Den Ofen auf 160°C vorheizen.
  3. Eine ∅22cm Form nehmen und diese mit etwas Butter einfetten.
  4. Nun den Teig in die Form geben und in den vorgeheizten Ofen für ca. 55 Minuten backen.
  5. Nach der gewarteten Zeit den Ofen ausschalten und den Kuchen im ausgeschalteten Ofen nochmal weitere 15 Minuten stehen lassen.
  6. Danach aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
  7. Und schon ist euer mega leckere Low Carb Käsekuchen fertig und bereit zum genießen!

Das solltest du jetzt tun:

10 weitere gesunde low carb Rezepte in unter 10 Minuten haben wir in unserem neuen kostenfreien Buch zusammengestellt.

Das Beste: Als Leser unseres Blogs zahlst du für ein kostenfreies Exemplar noch nicht einmal Versandkosten!

Klicke jetzt auf die nächste Seite und gelange direkt zum kostenfreien Buch:

162 Shares