Reis kann überhaupt nicht low carb sein?

Denkste!

Hier zeige ich dir ein super leckeres Rezept für einen low carb Milchreis, das dir garantiert beim Abnehmen hilft.

Es hat kaum Kohlenhydrate, fast O Fett und mit speziellen low carb Früchten hast du auch direkt noch eine ordentliche Portion an Vitaminen mit dabei.

Auch passt das Rezept super zu unserem E-Book „10 einfache low carb Rezepte in unter 10 Minuten„, weil es zum einen sehr kalorienarm ist und dich so beim Abnehmen unterstütz, zum Anderen aber auch extrem schnell zubereitet ist.

Hol dir dieses Rezept als PDF!

Oft ist es einfacher und bequemer, sich ein Rezept einfach auf seinem Smartphone oder Tablet abzuspeichern. Somit hast du es immer parat und kannst es natürlich auch gerne ausdrucken. Schnapp es dir noch schnell, bevor du gehst:

Zutaten für Low Carb Milchreis

 

Benötigte Hilfsmittel

Zubereitung

  1. Das Wasser aus der Verpackung des Konjakreis* abgießen und dann den Reis in einem Sieb* mit klarem Wasser spülen.
  2. Das Konjakmehl* mit der Milch als Bindemittel mit einem Schneebesen* gut verrühren. Dieses Gemisch dann mit dem Konjakreis* in einem Topf* geben und für ca. 3 Minuten köcheln lassen, oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist .
  3. Danach den gekochten Milchreis mit den Mark der Vanilleshote* und den Zimt* süßen.
  4. Danach die Früchte fertig machen, also waschen und klein schneiden und dann dem ganzen hinzugeben.
  5. Und schon ist euer mega leckerer Low Carb Milchreis fertig und bereit zum genießen!

Hol dir dieses Rezept als PDF!

Hast du dir alles durchgelesen und vielleicht jetzt richtig Lust auf das Rezept bekommen? Dann hol dir jetzt die PDF Version davon! So hast du es immer parat, auch ohne Internetverbindung gespeichert und kannst nächstes Mal sofort loslegen.

Trage einfach im Folgenden Feld deine E-Mail ein und wir senden es dir sofort zu:

Fazit

Wie schon weiter oben, zu Beginn des Artikels erwähnt ist der low carb Milchreis ein idealer Snack für deine low carb Diät.

Wenn dir der Milchreis etwas zu geschmacklos ist, kannst du gerne noch etwas Süßstoff hinzufügen.

Achte aber unbedingt darauf, anstatt Zucker, Stevia* zu verwenden, da dieser Süßstoff keine Kalorien enthält und dir so noch einmal zusätzlich beim Abnehmen hilft.

Wie hat das Rezept bei bir geklappt und wie hat der low carb Milchreis geschmeckt? Lass es mich gerne in den Kommentaren unter diesem Beitrag wissen!