291 Shares

Keine Lust mehr auf klebrige low carb Muffins, die dann doch nicht gut schmecken?

Dann probiere unbedingt unser Rezept für low carb Muffins aus.

Du wirst es lieben!

Hol dir dieses Rezept als PDF!

Oft ist es einfacher und bequemer, sich ein Rezept einfach auf seinem Smartphone oder Tablet abzuspeichern. Somit hast du es immer parat und kannst es natürlich auch gerne ausdrucken. Schnapp es dir noch schnell, bevor du gehst:

Low Carb Muffins

  • 3 Eier
  • 50 Gramm Gouda
  • 25 Gramm Mandelmehl*
  • 1 Schalotte (klein geschnitten)
  • 1 Frühlingszwiebel (klein geschnitten)
  • 350 Gramm Gemüse ((zum Beispiel Paprikaschoten, Champignons, Blumenkohl. Erbsen, Mais))
  • etwas Kräuter
  • etwas Salz* und Pfeffer*
  • etwas Butter

😯 Dieser neue Schokokuchen ist schnell gemacht und verbrennt dein Bauchfett!

Es ist wahr! Es gibt sogar eine Möglichkeit, mit der du alle Nachspeisen in gesunde Varianten verwandelst, die dir beim Abnehmen helfen.

Benötigte Hilfsmittel

Zubereitung

  1. Brate die Zwiebeln in der Butter an
  2. Schneide das übrige Gemüse klein und gib es dazu
  3. Würze alles mit Kräutern, Salz*, Pfeffer* und gerne weiteren Gewürzen
  4. Schlage die Eier auf und mische sie mit dem Gouda und dem Mandelmehl*
  5. Mische alles und fülle es in Muffinformen*
  6. Lasse es nun für circa 30 Minuten bei 180°C Ober/-Unterhitze im Ofen backen

Gewürzideen: Curry-, Cumin-, oder Paprikapulver

Nimm dir dieses Rezept kostenlos mit!

Einfach E-Mail in das folgende Feld eintragen und ich sende dir die PDF Version zu:

Dein Feedback zu diesem Rezept

Wie hat dir dieses Rezept geschmeckt?

Hast du vielleicht noch ein paar Tipps oder Ideen, wie man es etwas aufwerten könnte?

Lass es mich und meine Leser gerne in den Kommentaren unter diesem Beitrag wissen!

291 Shares